Herzlich Willkommen

German Open 2015Die German Open werden seit 1998 jährlich in Hameln durchgeführt, wobei die eigentliche Geburtsstunde der „German Open" der 6. Dezember 1996 ist. An diesem Tage trafen sich erstmals zehn musik- und showbegeisterte Menschen, um über die Zukunft einer modernen Musikpräsentation nachzudenken. Es sollte wieder eine große Veranstaltung für Showmusikzüge in Deutschland geben. Auch wollte man keine Abhängigkeit von irgendwelchen Verbänden und Organisation haben. So entstand die Idee einen musikalischen Wettbewerb zu entwickeln, der eigentlich nur eine Zugangsberechtigung hat.

"Die Musiker müssen sich zu ihrer Musik auch noch bewegen"

So entstand der „Arbeitskreis Musik in Bewegung", mit dem klaren Ziel, möglichst bald eine große Showveranstaltung zu organisieren. Diese sollte frei und offen für jede Musikart und unabhängig von jeglicher musikalischer Verbandsmitgliedschaft sein. Der Arbeitskreis hat sich zum Ziel gesetzt, die Show- und Marschmusik zu fördern. Im Vordergrund stehen die Durchführung und Organisation von Showveranstaltungen. Pflege von Kontakten zu Veranstaltern auf Bundes- und Europaebene. Die Ausbildung von Wertungsrichtern und die Ausbildung im Bereich Show. Im Anfang wurde diese Veranstaltung, genau wie alles Neue, skeptisch beobachtet, doch heute hat sie ihren festen Platz gefunden. Auch international ist man auf sie aufmerksam geworden und Musikgruppen aus mehren Ländern haben schon an an den German Open teilgenommen. Auch die Öffnung für alle Arten von Musikvereinen, seien es Spielmannszüge, Fanfarenzuge, Marchingbands, Drum Corps usw. hat viel zu der bundesweiten Anerkennung dieser Veranstaltung beigetragen. Und erst die Mischung der verschiedenen Klassen und Musikrichtungen macht das ganze für das Publikum aber auch für die Aktiven zu einer runden Sache.

dce certified

logofoerder